Veranstaltungen

 

Tanz in den Mai

Am 30. April 1993 wurde beim Haus des Gastes, dem jetzigen Hof Kleiberg, zum 1. Mal ein Maibaum gesetzt und mit Musik und Tanz gefeiert. Dieser alte Brauch wird auch jetzt noch gepflegt. Am frühen Morgen des Maitages ist es dann immer wieder die spannende Frage, ob es gelungen ist, den Maibaum während der Nacht erfolgreich zu bewachen oder ob es sogar möglich war, einen geklauten Baum hinzuzufügen. Damit hat auch dieser alte Brauch seinen festen Platz im vielfältigen Veranstaltungsreigen des Ortsbürgervereins gefunden.


Dorffest

Wie ein roter Faden zieht sich durch die Geschichte des Ortsbürgervereins das ständige Bemühen, mit traditionsreichen Veranstaltungen, mit Veranstaltungsreihen und mit immer wieder neuen Ideen für weitere Veranstaltungen zum kulturellen und geselligen Leben in Wiefelstede beizutragen.

Einen großen Stellenwert nehmen in diesem Zusammenhang schon seit über 25 Jahren die Dorffeste ein. Im zweijährigen Rhythmus finden diese Feste in der Kirchstraße, von der Hauptstraße bis zum Haus des Gastes am Kleiberg, mit viel Leben und großem Besucherandrang statt.
Erste Überlegungen, ein Dorffest mit möglichst vielen Angeboten und Aktivitäten unter Einbeziehung aller örtlicher Vereine und Verbände, zu organisieren, gab es bereits 1979. Am 30. Mai 1981 konnte dann der 1. Vorsitzende Edzard Pauly im Namen des Vorstandes und aller beteiligten Vereine das 1. Wiefelsteder Dorffest eröffnen. „Unser Dorf vergrößert sich von Jahr zu Jahr, doch eine Gemeinschaft kann nur wachsen, wenn Möglichkeiten der Begegnung geschaffen werden“, umriss der Vorsitzende den Anlass und die Zielvorstellung für das Fest.
Im Jahre 2013 wurde anstelle des Dorffestes das 1. Hoffest des Ortsbürgervereines direkt beim "Hof Kleiberg" gefeiert.  

Knobelwoche

Die jährlich im November stattfindende Knobelwoche hat sich zu einer Erfolgsgeschichte entwickelt. In der gemütlichen Atmosphäre im Hof Kleiberg treffen sich dann viele Besucher von „wiet un siet“, um beim Knobeln ihr Glück zu versuchen und einen der zahlreichen Preise mit nach Hause zu nehmen. Für viele Nachbarschaftsgruppen und Vereine ist es jedes Jahr wieder ein Erlebnis, bei zünftigen Speisen und Getränken sowie musikalischer Unterhaltung, einen vergnügten Abend zu verbringen.


Us Dörp vör Wiehnachten

Seit 1981 findet in der Adventszeit die stimmungsvolle Veranstaltung „Us Dörp vör Wiehnachten“ statt. Eine Vielzahl kleiner Stände bietet weihnachtliche Dinge an. Bei Glühwein und Waffeln sowie anderer kulinarischer Köstlichkeiten trifft man sich zu einem vorweihnachtlichen Plausch. Auch der Weihnachtsmann mit seinem Gefolge ist da und überrascht die kleinen Besucher mit Leckereien. Seitdem eine Gruppe des Ortsbürgervereins regelmäßig Kontakte zu einer Gruppe in Grüna am Rande des Erzgebirges unterhält, findet „Us Dörp vör Wiehnachten“ immer am 1. Advent statt, verbunden mit dem „Anschieben“ der wunderschönen  Weihnachtspyramide, die sich in der Adventszeit beim Hof Kleiberg dreht.


Skatabend

Immer im Januar findet seit vielen Jahren das Skatturnier statt. Skatspieler aus Wiefelstede und Umgebung treffen sich im Hof Kleiberg, um hier einen schönen Skatabend zu erleben. Den besten Skatspielern winken wertvolle Sach- und Geldpreise (u.a. ein Präsentkorb).


Neujahrsempfang

Seit vielen Jahren veranstaltet der Ortsbürgerverein jeweils am 3. Sonntag im Januar einen Neujahrsempfang im Hof Kleiberg. Hierzu werden die Vertreter der Wiefelsteder Vereine sowie Vertreter von vielen Institutionen und Organisationen aus Wiefelstede eingeladen. Es besteht die Möglichkeit in zwangloser Runde viele Gespräche zu führen und sich gegenseitig auszutauschen. Hochkarätige Referenten haben hier schon sehr interessante Vorträge gehalten. Grußworte aus Politik und Verwaltung der Gemeinde sowie der Kirchengemeinde runden das Programm ab.